Balkan Treats – Folge 3

Bulgarien

Von unserem hübsch gelegenen Zeltplatz in Serbien holpern wir erstmal 4 km auf ungeteerter Strasse bis wir die bulgarische Grenze erreichen und die Europäische Union wieder betreten.

Wir fahren durch verschlafenes Hinterland Richtung Sofia, vorbei an freilaufenden Pferde, einem Mann, der sein glücklich grunzendes Schwein mit einem Stock gemütlich vor sich hertreibt und freuen uns darauf dieses Land ein wenig besser kennenlernen zu dürfen.

Weiterlesen

Wegesrand-Initiative #1: Deutscher Alpenverein

Auf unserem Weg bis nach Indonesien werden wir hie und da ein wenig vom Weg abweichen und die ein oder andere Initiative, ein Projekt, einen Menschen oder eine Idee portraitieren. Am Ende soll eine Geschichtensammlung entstehen, die inspiriert, aufregt, zum Nachdenken oder Nachahmen anregt, die zeigt, dass viele verschiedene Menschen sich an vielen verschiedenen  Stellen einbringen, um einen Unterschied zu machen.

Den mutigen Anfang macht Tobias Hipp. Er ist im Bereich Naturschutz beim Deutschen Alpenverein (DAV) tätig. Wir dürfen ihn im Headquarter des DAV in München treffen:

Weiterlesen

Auf dem Zwischendeck

“Sag mal, bist du denn gar nicht aufgeregt?” Bis Dezember 2016 konnte ich immer locker abwinken und sagen: Das dauert ja noch ewig. Ich konzentriere mich gerade noch auf dieses und jenes und jetzt kommt ja erstmal Weihnachten. Vorabfahrtliche Gefühlsausbrüche á la: “Oh jetzt bist du ja bald weg! Vielleicht ist das der letzte Abend, das letzte Essen, der letzte Spaziergang bevor du abreist. Wir sehen uns ja nochmal oder?” habe ich gut abtun können. Im Dezember hatten wir dann bereits vor Weihnachten frei, haben uns einen Plan gemacht, wer wann, was zu tun hat vor dem lospedalierenn und ab dann war es vorbei mit der vorweihnachtlichen Beschaulichkeit.

Weiterlesen